21.6.-22.6 Sonne und keine Wolken, die zweiten Jury Visits < ... 1/4 ... >
News

21-22 Juni 2010

Inzwischen läuft der Wettbewerb auf Hochtouren, heute war die zweite Hälfte der 6 Fachjuries bei uns, nämlich zu Sustainability, Engineering und Solar Systems. Inzwischen haben wir auch typisches Wetter: keine Wolke am Himmel, maximale Sonne, ca. 30 C. Den Verlauf des Wettbewerbs kann man ziemlich detailliert auf der offiziellen Website nachvollziehen: www.sdeurope.org (dort auf das Ranking-Bild klicken). Die bisherigen Ergebnisse sind aus unserer Sicht nicht nur erfreulich - viele Jury-Mitglieder kritisieren, dass wir einen High-Tech-Ansatz verfolgt haben, der zu vergleichsweise hohen Investkosten führen würde. Das Haus sähe sehr teuer aus. Allerdings stehen die Entscheidungen zu unseren starken Seiten noch aus - wir sind also weiter guten Mutes.

Derzeit liegt übrigens Virginia sehr deutlich in Führung mit einem Haus, mit dem sie schon 2009 in den USA angetreten waren. Die Frage, ob die Entscheidung richtig war, das Haus auch für 2010 zuzulassen, sorgt in Anbetracht des Punktestands für zunehmende Diskussionen unter den Teams. Denn wie kann das zusätzliche Jahr Bearbeitungs- und Testzeit denn in der Bewertung ausgeklammert werden?

Jedenfalls werden wir davon unabhängig weiter alles geben!

(jc)